Zum Inhalt / Navigation überspringen

 

BDL-Verbraucherreport 2016

Kundenzufriedenheit bleibt auf konstant hohem Niveau

(Berlin, 15.06.2016) Die Forschungsgruppe Wahlen erhebt regelmäßig, was den Menschen in Deutschland beim Fliegen besonders wichtig ist und wie zufrieden die Passagiere mit den erbrachten Leistungen sind. Die Umfrageergebnisse der vergangenen Jahre zeigen: Fluggesellschaften und Flughäfen schneiden bei ihren Kunden regelmäßig sehr gut ab. In diesem Jahr haben 92 Prozent der Befragten angegeben, dass sie mit ihrem letzten Flug zufrieden oder sogar sehr zufrieden waren.
Besonders wichtig ist den Kunden die Sicherheit während des Fluges, für 98 Prozent ist das wichtig oder sehr wichtig. Auch Sauberkeit und Freundlichkeit wirken sich stark darauf aus, ob die Kunden mit einer Flugreise zufrieden sind oder nicht. Zusätzliche Services hingegen, wie etwa die Verpflegung an Bord und ein attraktives Unterhaltungsprogramm, werden von den Kunden als weniger relevant eingestuft.
Bei der Frage, welche Kriterien bei der Buchung ausschlaggebend waren, fallen besonders der Ticketpreis und die Reiseverbindung, also die Abflugzeiten und ob man auf dem Weg zum Ziel umsteigen muss, ins Gewicht.
Beim Komfort der Sitze fallen die Ansprüche der Kunden und ihre Zufriedenheit etwas auseinander. Obwohl 92 Prozent der Befragten der Sitzkomfort in der Kabine wichtig ist, sind nur 51 Prozent aller Passagiere bereit, dafür auch einen höheren Ticketpreis zu zahlen. Von den Passagieren, die unzufrieden mit dem Sitzkomfort waren, haben 70 Prozent gesagt, dass sie für mehr Komfort auch mehr zahlen würden.

Informationen zur Umfrage

Erhebungszeitraum und durchführendes Institut:
- 11. bis 25. April 2016
- Forschungsgruppe Wahlen Telefonfeld GmbH
Erhebungsmethode:
- Telefonbefragung
- Mehrstufige Zufallsauswahl
Grundgesamtheit und Stichprobe:
- Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 18 Jahren
- Stichprobengröße: 2.502 (davon 1.040 Kunden)

zum Seitenanfang

Seite zuletzt geändert am 15.06.2016 um 09:36 Uhr

zum Seitenanfang

BDL-Verbraucherreport 2016
Der Report mit Grafiken zur Studie.
BDL-Verbraucherreport
BDL 2015
BDL 2014
BDL 2013

zum Seitenanfang