Zum Inhalt / Navigation überspringen

 

Publikationen

Eine Auswahl wissenschaftlicher Publikationen von Mitarbeitern der Forschungsgruppe Wahlen (chronologisch sortiert):

Jung, Matthias (2016)
Merkels Formel der Macht. Zwischen Mitte und Modernisierung, in: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, 29. Jg., 3/2016, S. 230-234.

Kornelius, Bernhard (2016 mit Oscar W. Gabriel)
Die baden-württembergische Landtagswahl vom 13. März 2016: Es grünt so grün, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 47. Jg. (2016), H. 3, S. 497-518.

Schroth, Yvonne (2016)
Demoskopie: Rolle und Wirkungsweise, in: Thorsten Faas/Dietmar Molthagen/Tobias Mörschel (Hrsg.), Demokratie und Demoskopie. Machen Zahlen Politik?, Springer VS 2016, S. 67-86.

Jung, Matthias (2016)
Fleisch vom Fleisch der Union? Die Wahlergebnisse der AfD und der Kurs der CDU, in: Die Politische Meinung 539/2016, S. 28-32.

Jung, Matthias (2015)
Wechselwirkungen zwischen Bundestagswahl und bayerischer Landtagswahl 2013, in: Ursula Münch, Heinrich Oberreuter (Hrsg.), Die neue Offenheit. Wahlverhalten und Regierungsoptionen im Kontext der Bundestagswahl 2013, Campus 2015, S. 105-116.

Jung, Matthias (2015)
Die AfD als Chance für die Union (PDF, 669 KB), in: Hanns-Seidel-Stiftung (Hrsg.): Politische Studien 460, 66. Jahrgang, März-April 2015, S. 47-57.

Jung, Matthias/Schroth, Yvonne/Wolf, Andrea (2015)
Wählerverhalten und Wahlergebnis: Angela Merkels Sieg in der Mitte, in: Karl-Rudolf Korte (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2013, Analysen der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung, Springer VS 2015, VIII, S. 34-54.

Jung, Matthias (2015)
Notwendige Modernisierung. Warum Parteien sich damit so schwer tun, in: Die Politische Meinung 530/2015, S. 12-16.

Hunsicker, Stefan/Schroth, Yvonne (2014)
Dual-Frame-Ansatz in politischen Umfragen (PDF, 241 KB)
Stefan Hunsicker/Yvonne Schroth, Arbeitspapiere der Forschungsgruppe Wahlen e.V., Mannheim Nr. 2 - April 2014.

Jung, Matthias/Schroth, Yvonne/Wolf, Andrea (2013)
Angela Merkels Sieg in der Mitte, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 48-49/2013, S. 9-20.

Forschungsgruppe Wahlen e.V. (2013)
Entpolarisierung statt Mobilisierung. Die Bundestagswahl vom 27. September 2009, in: Bernhard Weßels/Harald Schoen/Oscar W. Gabriel (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2009, Springer VS Wiesbaden 2013, S. 30-62.

Kornelius, Bernhard (2011 mit Oscar W. Gabriel)
Die baden-württembergische Landtagswahl vom 27. März 2011: Zäsur und Zeitenwende?, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 42. Jg. (2011), H. 4, S. 784-804.

Jung, Matthias/Schroth, Yvonne/Wolf, Andrea (2010)
Regierungswechsel ohne Wechselstimmung, in: Karl-Rudolf Korte (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2009. Analysen der Wahl-, Parteien-, Kommunikations- und Regierungsforschung, VS Verlag für Sozialwissenschaften/Wiesbaden 2010, S. 35-47.

Hunsicker, Stefan/Schroth, Yvonne (2010)
Die Große Koalition aus der Sicht des Wählers, in: Sebastian Bukow/Wenke Seemann (Hrsg.), Die Große Koalition. Regierung - Politik - Parteien 2005-2009, VS Verlag für Sozialwissenschaften/Wiesbaden 2010, S. 336-356.

Schroth, Yvonne (2010)
Bildungsgrad prägt politisches Interesse und Wahlverhalten junger Frauen. Ergebnisse zur Bundestagswahl 2009, in: Betrifft Mädchen, 23. Jahrgang 2010, Heft 3, S. 100-103.

Jung, Matthias (2009)
Das sozialdemokratische Lagerdilemma , in: Berliner Republik 6/2009, S. 20-24.

Jung, Matthias/Schroth, Yvonne/Wolf, Andrea (2009)
Regierungswechsel ohne Wechselstimmung, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 51/2009, S. 12-19.

Jung, Matthias (2009)
Merkels riskante Operation. Die Öffnung der CDU Richtung SPD hätte leicht schiefgehen können, in: Cicero 11/2009, S. 68. Artikel als pdf (PDF, 61 KB)

Forschungsgruppe Wahlen e.V. (2009)
Sowohl-als-auch: Die Bundestagswahl vom 18. September 2005, in: Oscar W. Gabriel/Bernhard Weßels/Jürgen W. Falter (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2005, VS Verlag für Sozialwissenschaften/Wiesbaden 2009, S. 40-77.

Schroth, Yvonne (2009)
Das Weltwissen der Meinungsforscher , in: Berliner Republik 4/2009, S. 76-78.

Kornelius, Bernhard (2009)
Obamas Zeitenwende: Der Sieg allein ist nicht der Wechsel. Die US-Präsidentschaftswahl vom 4. November 2008, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, 40. Jg. (2009), H. 2, S. 296-316.

Jung, Matthias (2009)
Koalitionswunsch und Lagermentalität, in: Matthias Machnig/Joachim Raschke (Hrsg.), Wohin steuert Deutschland?, Hamburg 2009, S. 280-289.

Kornelius, Bernhard/Roth, Dieter (2008)
Regierungswechsel = Stimmungswechsel? Pragmatischer Realismus nach der Bundestagswahl, in: Jens Tenscher/Helge Batt (Hrsg.): 100 Tage Schonfrist. Bundespolitik und Landtagswahlen im Schatten der Großen Koalition, Wiesbaden 2008, S. 55-72.

Hunsicker, Stefan/Schroth, Yvonne (2007)
Die Kombination von Mobilfunk- und Festnetzstichproben. Eine praktische Anwendung des Dual-Frame-Ansatzes (PDF, 243 KB), in: Methoden - Daten - Analysen, 2007, Jg. 1, Heft 2, S. 161-182.

Kornelius, Bernhard/Roth, Dieter (2007)
Bundestagswahl 2005: Rot-Grün abgewählt. Verlierer bilden die Regierung, in: Christoph Egle/Reimut Zohlnhöfer (Hrsg.): Ende des rot-grünen Projekts. Eine Bilanz der Regierung Schröder 2002-2005, Wiesbaden 2007, S. 29-59.

Jung, Matthias/Wolf, Andrea (2005)
Der Wählerwille erzwingt die große Koalition, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 51-52/2005, S. 3-12.

Forschungsgruppe Wahlen e.V. (2005)
Zweite Runde für Rot-Grün: Die Bundestagswahl vom 22. September 2002, in: Jürgen W. Falter/Oscar W. Gabriel/Bernhard Weßels (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2002, VS Verlag für Sozialwissenschaften/Wiesbaden 2005, S. 15-49.

Jung, Matthias/Schmaus, Bruno (2004)
Telefon und Internet - Umfragewege der Zukunft, in: Zahl und Entscheidung; Festschrift zum 125-jährigen Jubiläum des Verbandes Deutscher Städtestatistiker 2004, S. 86ff.

Kornelius, Bernhard/Roth, Dieter (2004)
Politische Partizipation in Deutschland, in: Bertelsmann Stiftung (Hrsg.), Politische Partizipation in Deutschland, Gütersloh 2004.

Roth, Dieter/Kornelius, Bernhard (2004)
Europa und die Deutschen: Die untypische Wahl am 13. Juni 2004, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 17/2004, S. 46-54.

Schroth, Yvonne (2003)
Die Stichprobe, in: Andreas M. Wüst (Hrsg.), Politbarometer, Opladen 2003, S. 37-50.

Kornelius, Bernhard (2003)
Politbarometer-Praxis: Die Trendwende vor der Bundestagswahl 2002, in: Andreas M. Wüst (Hrsg.), Politbarometer, Opladen 2003, S. 65-80.

Roth, Dieter/Jung, Matthias (2002)
Ablösung der Regierung vertagt. Eine Analyse der Bundestagswahl 2002, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 49-50/2002, S. 3-17.

Forschungsgruppe Wahlen e.V. (2001)
Das Ende einer Ära - Die Bundestagswahl vom 27. September 1998, in: Max Kaase/Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 1998, Opladen/Wiesbaden 2001, S. 17-56.

Roth, Dieter (2001)
Die Bundestagswahl 1998. Eine Schlüsselwahl?, in: Axel Murswieck/Hans-Ulrich Derlien (Hrsg.), Regieren nach Wahlen, Opladen 2001, S. 217-230.

Jung, Matthias/Roth, Dieter (1998)
Wer zu spät geht, den bestraft der Wähler. Ein Analyse der Bundestagswahl 1998, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, B 52/1998, S. 3-18.

Roth, Dieter (1998)
Empirische Wahlforschung, Opladen 1998.

Schulte, Wolfgang (1997)
Telefon- und face-to-face-Umfragen und ihre Stichproben, in: Siegfried Gabler/Jürgen Hoffmeyer-Zlotnik (Hrsg.), Stichproben in der Umfragepraxis, Opladen 1997, S. 196-206.

Jung, Matthias (1990)
Ausschöpfungsprobleme bei repräsentativen Telefonumfragen, in: Forschungsgruppe Telefonkommunikation (Hrsg.), Telefon und Gesellschaft Band 2, Berlin 1990, S. 386-399.

Laemmerhold, Claus (1983)
Auf Biegen oder Brechen: Die Nichtwähler im Prokrustesbett der Wanderungsbilanzen, in: Max Kaase/Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und politisches System. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 1980, Opladen 1983, S. 624-631.

zum Seitenanfang

Seite zuletzt geändert am 12.10.2016 um 07:53 Uhr

zum Seitenanfang


zum Seitenanfang