Zum Inhalt / Navigation überspringen

Politbarometer 2021

Die Politbarometer-Pressemeldungen des Jahres 2021
DezDrei Viertel: Olaf Scholz wird seine Sache als Bundeskanzler gut machen – Persönliche Jahresbilanz 2021 positiver als 2020 - aber schlechter als vor Corona
Nov IIDeutliche Mehrheit: Es wird bei uns zu wenig gegen Corona getan – Drei Viertel finden besonders starke Einschränkungen für Ungeimpfte richtig
Nov IForderung nach strengeren Corona-Schutzmaßnahmen nimmt deutlich zu - Kritische Bewertung der Weltklimakonferenz
Okt IIIZunehmend mehr Befragte sehen ihre Gesundheit durch Corona gefährdet – Hohe Energiepreise: Mehrheit für Zuschüsse an Geringverdiener
Okt IIDrei Viertel finden es gut, wenn Olaf Scholz Kanzler wird – Kostenpflicht für Corona-Schnelltests wird mehrheitlich befürwortet
Okt IRegierungsbildung: Mehrheit für Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP – Unions-Anhänger: Laschet trägt Hauptschuld an Wahl-Debakel
Sept IIISPD konstant vor Union – K-Frage: Scholz weiter klar vor Laschet und Baerbock
Sept IIUnion stagniert auf niedrigem Niveau – K-Frage: Scholz mit leichten Einbußen, aber weiter deutlichem Vorsprung
Sept IProjektion: SPD erstmals seit 19 Jahren vor Union – Corona: Mehrheit für 2G-Modell wie in Hamburg
Aug IILaschet und die Union verlieren weiter deutlich – Sehr große Mehrheit hält Ausgang der Bundestagswahl noch für offen
Aug IWachsender Vorsprung für Olaf Scholz bei K-Frage – Deutliche Mehrheit für kostenpflichtige Schnelltests für Nicht-Geimpfte
Juli IICDU/CSU und Laschet verlieren deutlich an Zustimmung – Klare Ablehnung einer allgemeinen Impfpflicht
Juli ICorona: Mehrheit für Impfpflicht im Gesundheits- und Bildungsbereich – K-Frage: Laschet und Scholz leicht verbessert – Baerbock verschlechtert
Juni IIGroße Mehrheit hält Ausgang der Bundestagswahl für offen – Corona: Zwei Drittel rechnen mit vierter Welle
Juni IUnion und Laschet legen zu – Grüne und Baerbock verlieren – Corona: Mehrheit sieht eigene Gesundheit nicht mehr gefährdet
Mai IIGrüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verliert deutlich an Ansehen – Große Zustimmung zu aktuell geltenden Corona-Maßnahmen
Mai IProjektion: Grüne knapp vorn – Union auf Rekordtief – Corona: Klare Mehrheit für Aufhebung der Impfreihenfolge
AprilKanzlereignung: Söder weiterhin deutlich vor Laschet – Zwei Drittel: Bund soll Corona-Grundregeln festlegen
MärzRekord-Verluste für die Union – Grüne legen zu – Mehrheit bescheinigt Bund und Ländern schlechtes Corona-Management
FebruarMehrheit für Lockerungen bei Corona-Maßnahmen – Top Ten: Ansehensverluste bei allen
Januar IINur 14 Prozent halten geltende Corona-Maßnahmen für übertrieben – Jeder Zweite fühlt sich durch Corona-Krise persönlich stark belastet
Januar IDeutliche Mehrheit: Merz, Laschet und Röttgen nicht kanzlertauglich – Viel Unterstützung für die aktuellen Corona-Maßnahmen

zum Seitenanfang

Seite zuletzt geändert am 24.01.2022 um 12:33 Uhr

zum Seitenanfang