Zum Inhalt / Navigation überspringen

 

BDL-Verbraucherreport 2014

Luftfahrt: Neuer Spitzenwert bei der Kundenzufriedenheit

(Berlin, 05.06.2014) „90 Prozent der Fluggäste waren mit ihrem letzten Flug zufrieden oder sehr zufrieden“, so lautet ein Ergebnis des neuen Verbraucherreports 2014, den der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) in Berlin vorgestellt hat.
Erstmals wurden im Verbraucherreport auch Zahlen zu Internet- und Telefonnutzung beim Fliegen erhoben. Während 40 Prozent gerne Internet an Bord nutzen würden, befürworten dies nur 13 Prozent für Telefonate
In dem jährlich veröffentlichten Report präsentiert der BDL aktuelle Kennzahlen zum Thema Kundenzufriedenheit und Verbraucherschutz im Luftverkehr. Die Ergebnisse beruhen auf einer repräsentativen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen. Das Institut befragte insgesamt 1.042 Bürger und Bürgerinnen, die in den vergangenen zwei Jahren geflogen sind. Die Umfrage ermittelt, welche Anforderungen die Passagiere an das Fliegen haben und wie sie die Leistungen im Luftverkehr einschätzen.
Weitere Ergebnisse der Umfrage im Überblick:
  • Am wichtigsten ist den Kunden beim Fliegen das Sicherheitsgefühl (97 Prozent), gefolgt von Sauberkeit an Bord (96 Prozent), Freundlichkeit des Personals (94 Prozent) und dem Preis-Leistungsverhältnis (93 Prozent). Verpflegung (51 Prozent) und Unterhaltungsangebot an Bord (31 Prozent) werden weniger wichtig eingestuft.
  • 96 Prozent der Passagiere haben sich bei ihrem letzten Flug sicher gefühlt.
  • 56 Prozent der Kunden bevorzugen für längere Strecken das Flugzeug (zum Vergleich: Auto mit 20 Prozent, Bahn mit 20 Prozent oder Bus mit 2 Prozent).
  • Bei der Frage, welches Verkehrsmittel am sichersten und pünktlichsten eingeschätzt wird, liegt der Luftverkehr deutlich vor den anderen Verkehrsträgern – Sicherheit erzielt von 66 Prozent Zustimmung (Bahn 20 Prozent, Auto 8 Prozent und Bus 2 Prozent) und Pünktlichkeit von 50 Prozent (Bahn 11 Prozent, Auto 28 Prozent und Bus 5 Prozent).
  • 90 Prozent der Kunden finden den Online-Buchungsvorgang bei Fluggesellschaften übersichtlich.

Informationen zur Umfrage

Erhebungszeitraum und durchführendes Institut:
- 17. bis 24. März 2014
- Forschungsgruppe Wahlen Telefonfeld GmbH
Erhebungsmethode:
- Telefonbefragung
- Mehrstufige Zufallsauswahl
Grundgesamtheit und Stichprobe:
- Deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 18 Jahren
- Stichprobengröße: 2.712 (1.042 Kunden)

zum Seitenanfang

Seite zuletzt geändert am 15.06.2016 um 09:49 Uhr

zum Seitenanfang

BDL-Verbraucherreport 2014
Der vollständige Report und Grafiken zur Studie.
BDL-Verbraucherreport
BDL 2016
BDL 2015
BDL 2013

zum Seitenanfang